Rechtsabbiegeunfall Oldenburg

Am 31. Oktober ereignnete sich ein schlimmer Rechtsabbiegeunfall in Oldenburg Schützenhofstraße/Ecke Bremer Straße.

Zum Artikel.

Der Radfahrer wollte geradeaus fahren bzw. die Bremer Straße überqueren und wurde dabei vom rechtsabbiegenden LKW erfasst. Ich gehe davon aus, dass der LKW an der roten Ampel wartete; als diese Grün wurde, erreichte erst der Radfahrer die Kreuzung und fuhr in den toten Winkel des LKW.

pic-toter-winkel_salzburg1

Das Problem beginnt mit der Anlage der Schutzstreifen (-;

Ferner liegt ist die Ampelanalge Schuld, genauer dem Warten vor dieser. Nehmen wir die gleiche Situation ohne LSA. Ein LKW will rechts in die Seitenstraße einbiegen und ein Radfahrer auf Schutz- oder Radfahrstreifen will geradeaus. Da der LKW meist schneller ist und ohne Verzögerung (keine LSA) abbiegen kann, muss er unmittelbar vorher den Radfahrer überholt haben, damit sich der Radfahrer neben dem Fahrzeug befinden kann.  Jeder vernünftige Kraftfahrer wird er erst abbiegen, wenn er weiß, wo dieser überholte Radfahrer steckt. Somit ist die Situation relativ ungefährlich.

700x572.pm0.bgFFFFFF

Halten wir fest: Fährt ein Radfahrer rechts an wartenden Rechtsabbiegern beim Grünwerden vorbei, kommt es zu gefährlichen Situationen. Egal ob es sich um Radwege, Radfahrstreifen

Radfahrer, die bei Beginn der Grünphase vorne starten sind sowieso sicher, die im Blickfeld vor den Rechtsabbiegern oder hinter diesen fahren, sind eigentlich auch sicher.

Wir ziehen als Ergebnis, dass bei LSA die Verflechtung der Radfahrer und Abbieger vor der LSA stattfinden sollte, weil dieses ohne LSA aufgrund der Parallelfahrt einfacher ist. (Radfahrer werden vorher überholt)

Neues Bild (6)

Darum sollte man Schutzstreifen und Co als qualifizierte Rechtsabbiegestreifen einrichten, dieser sollte so lang sein, wie der Ampelstau ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s