Vorfahrt bei Radweg, Radfahrstreifen Ende

Wenn Radwege oder Radfahrstreifen enden, ist die Vorfahrtsfrage nicht einfach zu beantworten, der Radfahrer fährt in die Fahrbahn ein, sollte also Vorfahrt gewähren, doch Markierungen suggerieren ihm Vorfahrt

Folgende Fälle habe ich herausgearbeitet:

1. Ein endender Radweg wird auf der Fahrbahn als Radfahrstreifen fortgeführt und dann aufgelöst.

Radweg Ende

§ 10 Einfahren und Anfahren

Wer aus einem Grundstück, aus einer Fußgängerzone (Zeichen 242.1 und 242.2), aus einem verkehrsberuhigten Bereich (Zeichen 325.1 und
325.2) auf die Straße oder von anderen Straßenteilen oder über einen abgesenkten Bordstein hinweg auf die Fahrbahn einfahren oder vom Fahrbahnrand anfahren will, hat sich dabei so zu verhalten, dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist

Da der Radfahrstreifen ein Sonderweg und somit in einen anderen Straßenteil einfährt, muss man dem Verkehr auf der Fahrbahn Vorfahrt gewähren.

2. Ein endender Radweg wird auf der Fahrbahn als Radfahrstreifen, Radfahrstreifen (unterbrochener Breitstrich) fortgeführt und dann aufgelöst.

Radweg Ende2

Da der Radfahrstreifen mit dem unterbrochenen Breitstrich auch ein Radfahrstreifen und somit in einen anderen Straßenteil einfährt, muss man dem Verkehr auf der Fahrbahn Vorfahrt gewähren.

3. Ein endender Radweg wird auf der Fahrbahn als Radfahrstreifen, Schutzstreifen fortgeführt und dann aufgelöst.

Radweg Ende5

Wenn der Radfahrer den Radfahrstreifen verlässt und auf den Schutzstreifen fährt, muss er Vorfahrt gewähren, doch Fahrzeuge auf der Fahrbahn dürfen den Schutzstreifen nur bei Bedarf befahren und Radfahrer nicht gefährden.

Verlässt der Radfahrer den Schutzstreifen, der Teil der Fahrbahn ist, muss das Reißverschlussverfahren angewendet werden.

4. Ein endender Radweg wird auf der Fahrbahn als Schutzstreifen fortgeführt und dann aufgelöst.

Radweg Ende3

Da der Schutzstreifen Teil der Fahrbahn ist, müssen Radfahrer bereits am Ende des Radweges Vorfahrt gewähren. Verlässt der Radfahrer den Schutzstreifen muss das Reißverschlussverfahren angewendet werden.

Da diese Begebenheiten schwer verständlich und nicht ganz eindeutig sind würde ich folgende Lösungen vorschlagen:

1. Einfaches Ende des Radweges mit Haltelinie

Radweg Ende7

2. Einfädelungsspur für Radfahrer

Radweg Ende6

3. Einfädelungsspur für Radfahrer (Markierung)

Radweg Ende8

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s